Regionen

- Aquitanien (Aquitaine)

- Auvergne

- Bretagne

- Burgund

- Champagne

- Côte d'Azur

- Elsass

- Franche-Comté

- Ile-de-France

- Korsika

- Languedoc-Roussillon

- Limousin

- Loiretal

- Lothringen

- Midi-Pyrénées

- Nord-Pas-de-Calais

- Normandie

- Picardie

- Poitou-Charentes

- Provence

- Rhone-Alpes

Reiseangebote

- Urlaub buchen

Camping

- Camping Frankreich

- Camping Ardeche

- Camping Bretagne

- Camping Elsass

- Camping Normandie

Event Info

- EM Austragungsorte

Service

- Regionen Frankreich

- Impressum & Kontakt

Camping Bretagne, Campingplatz, Campingplätze Bretagne

Camping Bretagne: Küstencamping im wilden Nordwesten Frankreichs

Bizarr gekrümmte Windflüchter, rosarot schimmernde Küsten, sanft geschwungene Sandbuchten und zackige Felsformationen, so präsentiert sich die bretonische Küste ihren Besuchern. Dabei wechseln sich hier liebliche Blumenwiesen mit kantigen Felsentürmen, romantische Natursteinhäuschen mit trutzigen Landgütern und fruchtbare Weiden mit kargen Hochflächen eindrucksvoll ab.

Noch mehr Infos und tolle Angebote für Camping Bretagne gibt es hier.

Im Land der unbeugsamen Gallier stoßen Comic-Fans zudem auf die mysteriösen Hinkelsteinfelder von Carnac. Wer es hingegen lieblicher mag, der findet in den Küstenstädten der Bretagne so manches einzigartige Ensemble der besonderen bretonischen Architektur. Insbesondere Architekturliebhaber, die sich für einen Campingplatz bei Saint-Malo oder Quimper entscheiden, kommen hier voll auf ihre Kosten.

 

Campingferien an der bretonischen Kanalküste
In direkter Nähe zum sagenhaften Klosterfelsen im Meer, dem Mont-Saint-Michel, lockt nicht nur die pittoreske Hafenstadt Saint-Malo mit so manchem kulturellen Kleinod, sondern auch die beiden Campingplätze La Ville Huchet in Saint-Malo und Domaines des Ormes in Dol-de-Bretagne zeichnen sich durch ihre günstige Lage am Übergang zur Normandie aus. Der Stadtcampingplatz Ville Huchet befindet sich dagegen direkt an der romantischen und sehr beliebten Côte d'Émeraude, der bretonischen Smaragdküste.

Sehr naturverbunden erstreckt sich der Landcampingplatz Domaines des Ormes inmitten eine Küstenwaldes und bietet als Viersterneplatz einen Klettergarten, ein Hallen- und ein Freibad mit Wildwasserkanälen und Wasserrutschen sowie ein Wellenbad.

Direkt an der Kanalküste eröffnen die beiden Campingdörfer Le Vieux Moulin und Château de Galinée hervorragende Möglichkeiten für den luxuriösen Campingurlaub. Denn sowohl in punkto Unterkunftsausstattung und Freizeitangebot als auch in Bezug auf die Lage unweit des wildromantischen Cap Fréhels lassen der Vier- beziehungsweise Fünfsterne-Campingplatz kaum Wünsche offen.

An den rosarot schimmernden Küstenfelsen der Côte de Granit Rose fühlen sich hingegen Familien in den Komfort-Mobilhomes des Campings Les Alizés richtig wohl. Zudem hält der Küstencampingplatz bei Lannion auch einen großen Spielplatz, einen weitläufigen Aquapark sowie abwechslungsreiche Sportangebote bereit.

Strandcamping auf bretonische Art: Die Biskayaküste
An der bretonischen Biskayaküste genießen Campingfans nicht nur die Nähe zum Meer, sondern auch so manche außergewöhnliche Ausstattung. Insbesondere der Campingplatz Saint Laurant in La Foret – Fouesnant wurde für seine weitläufige Open-Air- und Indoor-Poollandschaft mit Saunabereich sowie seinen herrlichen Strand mit Wassersport-Spot mit insgesamt vier Sternen ausgezeichnet. Aber auch die `Charmeur´-Mobilhomes bestechen durch ihre Geräumigkeit sowie die hochwertige Küchen- und Sanitärausstattung.

Gegenüber der naturgeschützten Halbinsel Crozon gelegen, heißt aber auch der Viersterne Campingplatz La Baie de Douarnenez seine großen und kleinen Gäste mit überdachtem Relaxpool, Wasserrutsche, Minigolf, Tennis und Basketballplatz herzlich willkommen. Unmittelbar an die Bucht von Douarnenez bei Poullan-sur-Mer grenzend, lässt es sich hier aber auch wunderbar am Atlantikstrand entspannen.

Eine Art bretonischer Spreewald entdecken hingegen die Feriengäste des Viersterne-Campings Parc du Guibel, der sich direkt am von Kanälen, Wanderwegen und Stocherkahnanlegestellen durchzogenen Naturpark Brière befindet.